Wie man am besten eine klassische Anwaltskanzlei einrichtet

08.05.2017

Scritto da Enrico Gianni

Der Beruf des Anwalts ist einer der zeitlosen Gewerbe, der nie aus der Mode kommt und nur schwerlich einige seiner grundlegenden Charakteristiken verlieren wird: Formalität, Strenge und Nüchternheit. Und es handelt sich in der Regel auch um eine Tätigkeit, bei der das Erscheinungsbild und die Ästhetik eine wichtige Rolle spielen. Ein Anwalt, der vom Aussehen her schlampig oder ungepflegt wirkt, neigt dazu, seinen eigenen Erfolg zu boykottieren, da er sich dadurch alles andere als “gewinnend” präsentiert. Dagegen strahlt jemand, der gut gekleidet ist und auch auf Details entsprechenden Wert legt, deutlich mehr Vertrauen aus – ob nun berechtigt oder nicht, sei mal dahingestellt. Das Erscheinungsbild einer erfolgreichen Anwaltskanzlei folgt daher der gleichen Logik.

Nicht umsonst wird das typische Büro eines Anwalts als "repräsentierend" bezeichnet, handelt es sich doch um einen Raum, in dem Klienten und Kollegen empfangen werden, und der auf bestmögliche Weise nicht nur das getreue Bildnis eines Fachmanns widerspiegelt, sondern vielmehr den Eindruck eines Gewinners und eines Erfolges, den man vermitteln möchte. Wie also ein entsprechendes Umfeld gestalten, um diese Art Mitteilung zu signalisieren? Gibt es irgendwelche Vorsichtsmaßnahmen zu beobachten oder eventuelle Fehler, die es zu vermeiden gilt?

Lassen Sie uns dies gemeinsam herausfinden, indem wir Stück für Stück die Einrichtungselemente analysieren, die man in einer Anwaltskanzlei erwartet und die dort absolut nicht fehlen dürfen.

Das Empfangspult - Prunkstück einer jeden klassischen Anwaltskanzlei

Stellen wir uns also vor, die Kanzlei des Anwalts unseres Vertrauens zu betreten. Was ist das Erste, das wir bemerken? Den Schreibtisch natürlich! Repräsentiert er doch sozusagen das Herz eines jeden Rechtsanwaltsbüros: ausladend, komfortabel, oft majestätisch wirkend und stets im Einklang stehend mit dem allgemeinen Spirit der Kanzlei. Die auf Büroeinrichtungen spezialisierten Online-Shops demonstrieren zahlreiche Arten, einige eher klassisch -beispielsweise in Edelholz-, die anderen eher modern orientiert, mit schlanker Linienführung und innovativen Materialien.

Der gemeinsame Nenner scheint dabei die Bandbreite zu sein. Im Grunde muss ein adäquater Schreibtisch dicke Wälzer, Dokumente, Korrespondenz, Zubehör und verschiedenes Zubehör beherbergen können, nicht zu vergessen dabei natürlich auch das Laptop oder den PC. In einer assoziierten Anwaltskanzlei, die aus mehreren Fachanwälten besteht, die sich gemeinsame Bereiche teilen, aber auch private Büros unterhalten, ist es beispielsweise möglich, voneinander abweichende Schreibtische auszuwählen, die jedoch der gleichen Linie zugehörig sind, um dadurch gleichzeitig ein Gefühl sowohl der Gemeinsamkeit als auch der Individualität zu vermitteln.

Der ideale Sitzplatz einer klassischen Anwaltskanzlei

Der Schreibtisch, über den wir bereits gesprochen haben, wird in der Regel komplettiert mit einer nicht minder gewichtigen Sitzgelegenheit, so als wolle man offen die vielen Stunden demonstrieren, die man als Anwalt so an einem Schreibtisch verbringt. Hier einen Ledersessel zu bevorzugen entspräche sicherlich einem Klischee, auch wenn gerade dies immer noch die beliebteste Wahl zu sein scheint.

Aber auch innovativere Vorschläge kommen hier nicht zu kurz. Hierzu genügt es, einfach mal einen Blick in die zahlreichen Online-Kataloge für Büroeinrichtungen zu werfen, um Schreibtischsessel in jeder Form und in jedem Material zu entdecken: ergonomisch, textilbezogen, (neigungs-)verstellbar, mit oder ohne Rollen oder Kopfstützen und Armlehnen, mit High-Tech- oder Kolben-Federung, oder auch beispielsweise mit integriertem Stereo-MP3.

Es erübrigt sich anzumerken, dass die grundlegende Charakteristik -neben persönlichem Geschmack und den unterschiedlichen Bedürfnissen- den Gesetzesvorschriften entsprechen sollte – gerade in einer Anwaltskanzlei!

Der Sessel für die Mandaten – schließlich ist eine Anwaltskanzlei auf den Empfang von Klienten ausgerichtet

In einer Anwaltskanzlei dürfen natürlich -außer dem für den Anwalt bestimmten- auch die Besuchersessel nicht fehlen. Sofern genügend Platz vorhanden ist, wäre es hier ideal, eine kleine Sitzecke in entsprechendem Abstand zum Schreibtisch zu schaffen. Auf diese Weise fühlen sich die Klienten wohler bei der Diskussion der oftmals unangenehmen Themen.

Kleinere Sessel, niedrige Tische oder kleine Sofas wären dabei angebracht. Falls jedoch nicht genügend Raum zur Verfügung steht, ist es auf jeden Fall wichtig, dass die dem Schreibtisch beizustellenden Sitzmöglichkeiten so bequem wie möglich sind. Es existieren beispielsweise Modelle, die der Sessellinie folgen, ohne dabei jedoch zu ausladend zu wirken. Für eine Anwaltskanzlei könnten sie daher eine gute Lösung darstellen.

Die Bibliothek als zentrales Element einer Kanzlei

Wenn es stimmt, dass eine Bibliothek in jedem Büro nützlich ist, so kann man wohl sagen, dass sie in einer Anwaltskanzlei ein unbedingtes Muss darstellt. Man könnte sie quasi als ein Arbeitswerkzeug bezeichnen. Wenn sich auch für einige (oder viele) der neuen Berufszweige, die sich in den letzten Jahrzehnten definiert haben, die Verwendung oder Lagerung von dicken Wälzern, Büchern oder Bänden mittlerweile als nahezu völlig überflüssig herausgestellt hat, so gilt dies doch keinesfalls für eine Anwaltskanzlei, ganz im Gegenteil.

Zivil- oder Strafrecht, Gesetzesvorschriften sowie Referenzdokumentationen unterschiedlicher Bereiche müssen gut anschaulich und griffbereit im Raum in Regalwänden ausgestellt sein. Die naheliegendste und nichtsdestotrotz auch beste Wahl scheint daher eine mit dem Schreibtisch koordinierte Bibliothek zu sein.

Einen kleinen Stilbruch zu begehen, indem man einen bestimmten Stil, ein Material oder einen Farbton vorzieht, ist grundsätzlich zwar eine gute Idee – aber auch nur dann, wenn sie gut durchdacht und begründet ist, vielleicht auch mit Hilfe eines Experten, um nicht das Risiko einzugehen, einen tragikomischen “Basar-Effekt” zu erzeugen.

Verarbeitung: Die Bedeutung der in einer Anwaltskanzlei verwendeten Materialien

Auch wenn wir die besten und klassischsten Möbel ausgewählt haben – wenn die Ausarbeitung der Kanzlei an sich nicht stimmt, dann ist die Gesamtwirkung immer enttäuschend. Ein edler Fußboden beispielsweise sticht garantiert ins Auge und ist darüber hinaus ein grundlegendes Element für die raffinierte Eleganz und Aufmerksamkeit für jedes bereits am Anfang erwähnte Element. Und auch die Fenster- und Türeneinfassungen spielen hier eine wichtige Rolle, denn ein helles Büro wirkt auf jeden Fall einladender. Warum also nicht helle Farbtöne bevorzugen oder raumhohe Fenster?

Stil: das Feeling einer erfolgreichen Anwaltskanzlei

Der Stil, den man bei der Einrichtung einer Anwaltskanzlei am besten wählen sollte, tendiert sicherlich eher zum klassischen. Exzessive Kreativität und Inspiration sind in diesem Fall fehl am Platz. Die Büromöbelhändler bieten hier -auch online- eine Vielzahl von Möglichkeiten und Alternativen zur Auswahl an, wobei es das Wichtigste ist, auf einen eher nüchternen Geschmack bedacht zu sein, nie exzentrisch, aber vor allem institutionell.

Wenige Möbel von guter Qualität, konzipiert, um eine Botschaft von Ernsthaftigkeit -quasi Institutionalität- zu übermitteln. Die Gefahr dabei ist jedoch die, mit der Strenge zu übertreiben und somit ein Umfeld zu schaffen, das eine Barriere zwischen Klient und Anwalt bildet. Wie auch aus zahlreichen Online-Vorschlägen -wie beispielsweise Pinterest- ersichtlich, wäre es eine gute Idee, sich in Richtung weicher Farben und Pastelltöne zu orientieren, um dieses gewisse Gefühl von Sicherheit aber auch von Entspannung zu vermitteln – ideal geeignet, um einen Klienten für sich zu gewinnen.

Kurz gesagt: Die Vorschläge sind in der Tat zahlreich, und wir würden Ihnen sehr gerne die für Sie am besten geeigneten aufzeigen. Konsultieren Sie dazu unsere Website, um eine Vorstellung zu bekommen, und zögern Sie nicht, uns für einen effektiven und kreativen Direktvergleich zu kontaktieren!

ARTICOLI RECENTI

Recent Posts

Recent Posts